Die Wirkung von Edelsteinen ist die Basis für unsere Schmuck-Designs. Neben Rudraksha Samen und Sterling Silber verwenden wir energetische Heilsteine für unseren Mala Schmuck. Mit jedem Stein schwingen andere Heilkräfte und Energien. Somit ist jede Kombination von Steinen bewusst darauf ausgerichtet, eine besondere Energie zu schaffen.

Auf dieser Seite erfährst du, welche Bedeutung Edelsteine haben und wie sie wirken.

Damit kannst du noch besser die Frage beantworten, welche Mala am besten zu dir passt.

Die folgende Übersicht gilt nicht als persönliche Empfehlung und ersetzt keine professionelle Beratung. Unsere Produkte dienen nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung einer Krankheit. Die Edelstein-Heilkunde ist teils weder medizinisch noch wissenschaftlich anerkannt. Die Ergebnisse der Wirkung liegen in der alleinigen Verantwortung des Trägers. Probier es aus und finde heraus, welcher Stein dir gut tut und vertrau auf deine Intuition bei der Auswahl.

All unsere Edelstein-Malas findest du in unserem Mala Shop.

Edelstein Glossar

Amazonit

Amethyst

Citrin

Granat

Iolit

Jade

Howlith

Lapis Lazuli

Lava

Karneol

Moos Achat

Mondstein

Obsidian

Onyx

Pyrit

Rauchquarz

Amazonit

Wirkt ausgleichend und besänftigend. Fördert Geduld sowie Toleranz und löst Zerrissenheit, Unstimmigkeit und Sorgen auf. Dadurch kann er auch mehr Lebenskraft schenken und das Zusammenwirken von Verstand und Intuition verbessern. Amazonit wird oft genutzt um verborgene Empfindungen aufzudecken, sich mit der inneren Kraft zu verbinden und mehr Selbstbestimmung zu erlangen.

Pflege: Amazonit sollte einmal wöchentlich unter fließend warmen Wasser entladen und zum Aufladen in die Sonne gelegt werden.

Amethyst

Hat besonders reinigende Fähigkeiten auf den Geist. Die Konzentration wird gestärkt und die Objektivität des Denkens gefördert, wodurch auch Entscheidungen schneller gefällt werden können. Wahrnehmungen und Erfahrungen, positive wie auch negative, werden mit der Hilfe des Amethyst besser bewältigt. Darüber hinaus öffnet Amethyst den Zugang zur spirituellen Kraft und liefert geistige Inspiration.

Pflege: Amethyst sollte einmal im Monat unter fließend lauwarmem Wasser entladen und in einer Amethystdruse aufgeladen werden. Amethyst darf jedoch niemals in der Sonne aufladen, da er durch direkten Einfluss von UV-Strahlen seine Farbe verliert.

Citrin

Hilft sehr gut gegen Stress, Kummer und Depressionen. Schenkt neue Lebensfreude, heitert die Stimmung auf und stärkt das Selbstvertrauen sowie die eigene Individualität. Er beschert Klarheit im Leben, weckt Neugierde auf Neues und fördert Freude und Begeisterung. Citrin steigert aber auch die Entschlossenheit und stärkt die Ausdruckskraft.  

Pflege: Citrin sollte nach jedem Hautkontakt unter warmen Wasser entladen und über Nacht in einer Amethystdruse aufgeladen werden.

Granat

Schenkt Kraft und Vitalität, fördert das Durchhaltevermögen und erhöht die Willenskraft. Hilft dabei Krisen zu überwinden, indem er Widerstandskraft und Ausdauer stärkt. Granat vertreibt negative Energien und spendet neuen Mut. Mit Hilfe des Granats ist es möglich dynamischer zu werden und mehr Selbstvertrauen auszustrahlen.  

Pflege: Granat einmal im Monat über Nacht in einer Schale mit Hämatit Trommelsteinen entladen und entweder für kurze Zeit in der Sonne oder mit einem Bergkristall aufgeladen werden.

Iolit

Vermittelt Belastbarkeit und Ausdauer. Beobachtungsgabe und Empfindungsfähigkeit werden ausgeprägt und unterstützt. Hilft leichter zwischen dem nüchternen Verstand und den inneren Empfindungen hin- und herzuwechseln. Er erleichtert es in verantwortungsvollen Situation gefühlsmäßig bei der Sache zu bleiben und klare Entscheidungen zu treffen. Iolit fördert zudem die Kommunikation, was zwischenmenschliche Beziehungen ermöglicht.  

Pflege: Iolith sollte einmal pro Woche unter fließenden lauwarmem Wasser entladen und für ca. eine Stunde in die Sonne oder mit einem Bergkristall aufgeladen werden.  

Jade

Ist ein besonders wichtiger Heilstein für Harmonie und Gleichgewicht. Er ist bekannt dafür Emotionen auszubalancieren. Auf der einen Seite schenkt Jade Lebenslust, Freude und Aufgeschlossenheit. Auf der anderen Seite bringt der Stein seinen Träger auch dazu abzuschalten, ruhiger zu werden und inne zu halten. Jade wirkt auf alle Sinne ausgleichend und hilft bei der Reflexion eigener Verhaltensmuster und der Selbstverwirklichung.   

Pflege: Jade sollte regelmäßig unter fließend lauwarmem Wasser entladen werden. Das Aufladen darf wegen der aggressiven Strahlen nicht in der Sonne erfolgen. Stattdessen sollte Jade über Nacht in eine Amethystdruse gelegt werden. Zum Reinigen sollte Jade nicht mit großer Hitze oder Säuren in Berührung kommen.  

Howlith

Regt zu einer besseren Lebensgestaltung an, löst Blockaden und ermöglicht es, besser mit neuen Lebenssituationen umgehen. Er lässt dabei die eigenen Handlungen bewusster werden und hilft mit Selbstkritik umzugehen. Zusätzlich kann er aufgeschlossener machen und mehr Ausstrahlung verleihen.  

Pflege: Howlith sollte regelmäßig nach Gebrauch unter fließend lauwarmem Wasser entladen und mit einem Bergkristall wieder aufgeladen werden.  

Lapis Lazuli

Fördert Aufrichtigkeit und verbessert die eigene Glaubwürdigkeit. Durch einen gesteigerten Optimismus hilft er bei Depressionen, Ängsten oder Blockaden, lässt schlechte Gewohnheiten ablegen und erleichtert die Kritikfähigkeit. Zusätzlich schafft er neues Selbstvertrauen und erleichtert es, sich bedrückende Lasten von der Seele zu reden. Lapislazuli kann aber auch einen klaren Verstand, Konzentration und die Intuition fördern.   

Pflege:  Lapislazuli sollte einmal im Monat über Nacht in einer Schale mit Hämatit Trommelsteinen entladen und in der Sonne oder mit einem Bergkristall aufgeladen werden.  

Lava

Ist als mächtiger Schutzstein bekannt. Er schenkt Kraft und Klarheit. Der Stein zieht die Müdigkeit aus dem Körper, belebt den Geist und gibt neuen Elan. Es wird angenommen, dass Lava sowohl physische als auch psychische Stärke liefert und dabei hilft die Konfrontation mit Schwierigen Situationen zu meistern.

Karneol

Verleiht Standfestigkeit, Mut und Tatkraft. Er hellt die Laune auf und hilft durch lösungsorientiertes Denken, sich Anforderungen zu stellen oder Probleme zu bewältigen. Zudem unterstützt dieser Heilstein die Hilfsbereitschaft für die Umwelt und fördert den Gemeinschaftssinn.  

Pflege: Karneol sollte einmal im Monat unter fließend Wasser entladen, und zum Aufladen in die Sonne gelegt werden.

Moos Achat

Stärkt das Wohlbefinden und weckt den Verstand, da er zu neuen Ideen anspornt und das eigene Leben bewusster werden lässt. Mit seiner Hilfe kann eine langweilige Lebensgestaltung abgeändert und negative Verhaltensmuster gelöst werden. Selbst bei größeren Problemen können sich einfache Lösungen finden lassen, da er das Selbstbewusstsein stärkt und Hoffnung schenkt. Achat im Allgemeinen reinigt und stabilisiert die Aura und verdrängt Negativität. Der Heilstein kann analytische Fähigkeiten stimulieren und stärken. Darüber hinaus hilft er dabei klar zu denken und sich auf etwas zu konzentrieren.  

Pflege: Moosachat sollte einmal im Monat unter fließend Wasser entladen und über Nacht mit einem Bergkristall aufgeladen werden.

Mondstein

Schafft Gleichgewicht und lindert das Gefühl der Hoffnungslosigkeit. Er dient auch als emotionale Stabilisator. Es wird angenommen, Intuition zu erhöhen und ist gut für harmonische Beziehungen. Des Weiteren stärkt er die Intuition und intensiviert Gefühle. Dadurch steigert der Mondstein das Einfühlungsvermögen und fördert die Aufrichtigkeit.  

Pflege: Mondstein sollte mit Hämatit Trommelsteinen entladen und im Vollmond wieder aufgeladen werden.

Obsidian

Stärkt den Charakter und fördert ungenutzte Stärken zutage. Er lässt den Tatsachen besser ins Auge blicken, hilft aus den eigenen Fehlern zu lernen und verbessert die Intuition sowie die Spontanität. Zusätzlich ist dieser Heilstein ein guter Helfer bei Ängsten sowie Blockaden und schützt vor negativen Einflüssen. Obsidian stabilisiert den Geist und balanciert den Körperfluss.  

Pflege: Obsidian sollte einmal im Monat unter fließend lauwarmem Wasser entladen und in der Sonne oder mit einem Bergkristall aufgeladen werden.

Onyx

Steigert das Selbstbewusstsein und führt gleichzeitig zur inneren Harmonie. Er hilft dabei die Sicht auf eigene Fähigkeiten zu verbessern, seinen eigenen Standpunkt zu formen und durchzusetzen. Somit fördert er das Denkvermögen, stärkt das Verantwortungsbewusstsein und trägt dazu bei sich eigene Ziele zu setzen und zu erreichen. Onyx ist mit Widerstand und Ausdauer verbunden und verhilft zu Disziplin.  

Pflege: Onyx sollte einmal pro Woche unter fließend Wasser entladen und zum Aufladen in die Sonne gelegt werden. Alternativ dazu kann er auch mit einem Bergkristall aufgeladen werden.

Pyrit

Bringt Selbsterkenntnis und hilft bei der Selbstreflexion, um Schwächen oder unterdrückte Erinnerungen aufzuzeigen. Er offenbart auf diese Weise die mögliche Ursache von Blockaden sowie Ängsten und hilft diese zu lösen. Stress, Nervosität oder innere Unruhe lassen sich mit der Hilfe des Pyrit mildern. Dieser Heilstein spendet dadurch neue Zuversicht und verleiht den Mut, um das Leben in eine neue Richtung zu lenken.  

Pflege: Pyrit sollte einmal im Monat mit Hämatit Trommelsteinen entladen und mit einem Bergkristall aufgeladen werden.

Rauchquarz

Ist dafür bekannt, Lebensfreude, eine positive Lebenseinstellung sowie Vertrauen zu wecken. Er öffnet die Augen für einen neuen Lebensweg und schenkt Kraft. Weiterhin stärkt er den Realitätssinn und lässt Situationen besser einschätzen, Nutzen abwägen und Risiken erkennen. Dieser Heilstein hilft innere Hürden zu überwinden. Rauchquarz fördert positive Gedanken und hilft damit Vorhaben in die Tat umzusetzen.  

Pflege: Rauchquarz sollte einmal im Monat unter fließend lauwarmem Wasser entladen und über Nacht mit einem Bergkristall aufgeladen werden.

Rosenquarz

Ist ein wichtiger Heilstein für das Herz. Besonders die Empfänglichkeit für Liebe wird durch den Rosenquarz gestärkt. Das Herz öffnet sich und traut sich mehr, denn es bekommt Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Dieser Edelstein verleiht aber auch ein Gefühl von seelischer Verbundenheit mit sich selbst. Die sanfte Wirkung des Rosenquarz verleiht seinem Träger mehr Aufgeschlossenheit und Selbstvertrauen.  

Pflege: Rosenquarz sollte einmal pro Woche unter fließend lauwarmem Wasser oder mit Hämatit Trommelsteinen entladen werden. Ein Bergkristall lädt ihn über Nacht wieder auf.