AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand: 01.01.2017

§ 1  Geltungsbereich
(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns, oh bali („wir“), über die Internetseite http://oh-bali.de schließen. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses auf den Webseiten verfügbare und damit gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Vereinbarungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, wir haben ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

(2) Verbraucher („Sie“), ist gemäß § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.


§ 2  Vertragsschluss
(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren. Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Mit dem Abschluss des Bestellvorgangs mittels der Aktivierung des Buttons „Bestellung abschicken“, erklären Sie verbindlich Ihr Angebot zum Kauf der von Ihnen ausgewählten Waren (Bestellung). Wir bestätigen unverzüglich den Zugang der Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Anschrift. Mit der Zugangsbestätigung wird die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen.

(3) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

(4) Vertragssprache steht ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung.

(5) Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über den Online-Shop können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.


§ 3  Preise, Zahlungsbedingungen und Fälligkeiten
(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. oh bali erhebt aufgrund der Kleinunternehmerregelung § 19 Abs. 1 Satz 2 USt keine Umsatzsteuer. Alle Preise sind daher ohne Umsatzsteuer ausgewiesen und verstehen sich zzgl. etwaiger Versandkosten. Die Versandkosten werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen.

(2) Sie haben die Möglichkeit Zahlungen in Vorkasse per Banküberweisung oder mittels PayPal-Zahlung zu tätigen. Eine Zahlung auf Rechnung ist ebenfalls möglich, nehmen Sie Ihre Bestellung in dem Fall bitte per E-Mail vor (service@oh-bali.de)

(3) Haben Sie die Zahlung per Überweisung gewählt, so verpflichten Sie sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Unsere Bankverbindung wird Ihnen am Ende des Bestellvorgangs und separat per E-Mail mitgeteilt. Überweisungen aus dem Ausland akzeptieren wir nur als spesenfreie Zahlungen in Euro.

(4) Haben Sie „PayPal“ als Zahlungsmethode gewählt, so gelangen Sie über den Button „Weiter zu PayPal“ zum Onlinedienst von PayPal und können dort die Zahlung veranlassen.

(5) Für sämtliche Bestellungen gilt eine Zahlungsfrist von einer Woche ab Zugang der Vertragsbestätigung. Wir legen die gewünschte Ware während der Dauer der Zahlungsfrist für Sie zurück. Es obliegt Ihnen, die Zahlung so rechtzeitig zu bewirken, dass sie innerhalb der Frist eingeht. Wir behalten uns das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis Ablauf der Frist nicht eingegangen ist.


§ 4  Versand und Lieferfristen
(1) Wir liefern innerhalb Deutschlands, innerhalb der Europäischen Union und in die Schweiz.

(2) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

(3) Die Ware wird binnen 3-5 Werktagen ab Zahlungseingang versendet. Für Sendungen an Ziele außerhalb Deutschlands erhöht sich die Lieferzeit, je nach Zielland, um weitere 3-9 Werktage.

(4) Für Verpackung und versicherten Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland berechnen wir pauschal 4,90 EUR. Versand für übrige Länder innerhalb der EU sowie der Schweiz 6,90 EUR. Ab einem Bestellwert von mindestens 100 EUR, erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei.

(5) Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.


§ 5  Eigentumsvorbehalt
(1) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.


§ 6  Mängelhaftung
(1) Es gelten die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte. Bei Verträgen mit Unternehmern verjähren deren Mängelansprüche in einem Jahr ab Lieferung.

(2) Wir sind stets bemüht, die Produkte nebst Farbe und Struktur wahrheitsgetreu abzubilden. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass es zu geringfügigen Abweichungen zwischen geliefertem Produkt und dessen Abbildungen im Onlineshop kommen kann. Farbabweichungen können zumeist bedingt sein durch die Verwendung natürlicher Steine, die jeweils einzigartig sind. Auch Farbeinstellungen an den jeweiligen Monitoren zu Farbabweichungen führen; diese Abweichungen stellen keinen Mangel dar. Bei Fragen zu Produkten, können Sie uns gerne unter service@oh-bali.de kontaktieren.


§ 7  Mängelhaftungsrechte
Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

Gewährleistung gegenüber Verbrauchern bei Gebrauchtware
Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängel bei Gebrauchtware verjähren in einem Jahr ab Übergabe der verkauften Ware an Sie. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

Gewährleistung gegenüber Unternehmern
Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängel der Ware verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben. Ebenfalls ausgenommen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.


§ 8 Haftungsbeschränkung
Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.


§ 9 Produkthinweise
Wir weisen darauf hin, dass die Heilmöglichkeiten von Edelsteinen, sogenannten Heilsteinen, Mineralien oder Kristallen wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt sind. Sie ersetzen keine ärztlichen Rat oder Behandlung. Für erwähnte Eigenschaften und Wirkungen der Edelsteine oder Heilsteine kann keine Garantie übernommen werden.

Wir sind stets bemüht, die Produkte farblich und strukturell wahrheitsgetreu abzubilden. Jedoch kann es zu geringfügigen Abweichungen zwischen geliefertem Produkt und der Abbildungen im Onlineshop kommen. Abweichungen sind bedingt durch die Verwendung natürlicher Steine, die in ihrer Farbe und Form jeweils einzigartig sind. Auch Farbeinstellungen an Monitoren können zu Farbabweichungen führen; diese Abweichungen stellen keinen Mangel dar. Bei Fragen zu Produkten, können Sie uns gerne unter info@oh-bali.de kontaktieren.